Werder Bremen vs. Hertha BSC Berlin – Duell der Überraschungsteams

Der fünfte Spieltag der Bundesliga-Saison 2018/19 findet als „englische Woche“ statt. Zum Auftakt treffen Werder Bremen und Hertha BSC Berlin aufeinander. Es treten damit zwei in dieser Saison noch ungeschlagene Teams gegeneinander an. Die Partie wird zudem bereits um 18:30 angepfiffen – dies ist für die Bundesliga in einer englischen Woche ein Novum.

Team-Tipps Werder Bremen:
Die Norddeutschen waren auswärts in dieser Spielzeit besser in Form als vor heimischer Kulisse. Alle Siege gelangen den Hanseaten in der Fremde. Auf der anderen Seite hat Werder unter Florian Kohfeldt im Weserstadion überhaupt noch nicht verloren. Die Stärke der Bremer ist ihr flexibles Offensivspiel insbesondere über die Außen. Die Schwäche der Norddeutschen ist in dieser Saison vor allem ihre mangelnde Konzentration über 90 Minuten. Gegen Augsburg verspielte Werder eine 2:0-Führung. Gegen Nürnberg setzte es in der Schlussminute noch den Ausgleich. Personell kann Kohfeldt abgesehen von Finn Bartels aus dem Vollen schöpfen.

Team-Tipps Hertha BSC Berlin:
Bei Hertha passt in dieser Saison bislang im Prinzip alles zusammen – abgesehen von der Partie gegen den VfL Wolfsburg. Die Elf von Pal Dardai hat eine gute Balance zwischen Offensive und Defensive gefunden. Auswärts wirkten die Berliner allerdings bislang schwächer als vor heimischer Kulisse. Personell fehlen die Langzeit-Verletzten Marko Grujic und Jordan Torunarigha.

Mögliche Aufstellungen:
Werder: Pavlenka, Gebre Selassie-Velkovic-Moisander-Augustinsson, Sahin-Eggenstein-Klaasen, Harnik-Kruse-Rashica
Hertha: Jarstein, Lazaro-Stark-Lustenberger-Plattenhardt, Skjelbred-Maier-Kalou-Duda-Dilrosun, Ibisevic

Resümee:
Es wird eine enge Partie, in der Werder leichte Vorteile zu haben scheint, wenn die Mannschaft über 90 Minuten konzentriert bleibt. Für die Norddeutschen spricht außerdem die größere Qualität auf der Bank.

TIPP-INFO WERDER BREMEN – HERTHA BSC BERLIN

25.09.2018, 18:30 Uhr
Weser-Stadion, Bremen
Bundesliga, 5. Spieltag

Mit einem Sieg könnte die Hertha zumindest für kurze Zeit Tabellenführer sein. Überholen sie die Bayern?

Bildquelle: imago

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.